Wichtiger Tipp für Autofahrer

Rheinkirmes-abgeschleppt

Achtung, Autofahrer: Da es an den Rheinwiesen keine Parkplätze gibt, sorgt die Rheinbahn mit Pendelbussen für eine schnelle Verbindung zwischen dem Messeparkplatz P2 und der Haltestelle „Jugendherberge“ am südlichen Kirmeseingang. Der Service ist in der Parkgebühr von 13 Euro enthalten und gilt für alle Pkw-Insassen. Die Pendelbus-Linie 890 startet direkt am Messeparkplatz P2, an allen Kirmestagen gegen 14 Uhr, samstags ab 13 Uhr und an den Sonntagen bereits um 11 Uhr. Die Busse pendeln bis 2 oder 3 Uhr nach Bedarf, mindestens alle 15 Minuten. Am Sonntag, 21. Juli, pendeln sie bis 1 Uhr.

Sie vermeiden Ärger, indem Sie das offizielle Parkplatzangebot und den “Park & Ride”-Service bzw. Taxi nutzen oder mit der Rheinbahn zur Kirmes kommen.