Super Party-Programm am „Heimatstrand“ zur großen Düsseldorfer Kirmes!

Mit einem grandiosen Programm im Partyzelt „Heimatstrand“ überrascht die Privatbrauerei Frankenheim in diesem Jahr wieder ihre Fans auf der größten Kirmes am Rhein in Düsseldorf vom 14. bis 23. Juli 2017.

 

Traditionell startet der Eröffnungstag, Freitag, 14. Juli, um 20 Uhr live mit der Düsseldorfer Kult- und Glamour-Band „Porno al Forno“, die im Zelt die Stimmung in Sekundenschnelle von Null auf Hundert hochtreiben wird. Anschließend sorgt „DJ Schalli“ für coolen Sound in lauer Sommernacht.

 

Am Samstag, 15. Juli, geht zum 4. Mal am „Heimatstrand“ die „I love Düsseldorf“-Party“ mit den DJs Dave Kurtis und Dimi Hendrix über die Bühne. Vom Start weg hatte sich die „I love Düsseldorf“-Party als eines der Top-Events am „Heimatstrand“ etabliert. Am Nachmittag sorgen die D–Towners für  Stimmung!

 

Am Sonntag, 16. Juli, hat die Düsseldorfer Live-Band „Die Pralinchen“ ihren ersten Auftritt auf der großen Bühne am „Heimatstrand“. Die drei Musiker haben bereits in vielen bekannten Bands ihre akustischen Spuren hinterlassen.

Ihre Premiere im Heimatstrand haben die „Big Maggas“ am „Pink Monday“, 17. Juli. Die Band aus dem hohen Norden rockt bereits seit zehn Jahren die Bühnen der Region, mit handgemachter Musik, schrägen Show-Einlagen und ausgefeilten Choreographien als „schönste Boygroup der Welt“.

 

Zwischendurch bringt DJ Markus Rosenbaum die Turntables auf Touren – ein DJ, der sich in den letzten Jahren einen Namen in der Düsseldorfer Partyszene gemacht hat.

Am Dienstag, 18. Juli, wird´s richtig bunt und schrill mit „Cover me Bad“, die quer durch die Musikwelt, von den 70er Evergreens über 80er Hymnen bis hin zu 90er Trash, alles drauf hat. Wer die „Cover me Bad“-Festivals der letzten Jahre gesehen hat weiß, dass es einzigartig ist, was da im „Heimatstrand“ geboten wird.

Mittwoch, 19.07.: Kein geringerer als DJ Schalli, lokaler Hero der Düsseldorfer Partyszene, garantiert seinen Fans den richtigen Sound für ein unvergleichliches Sundownerfeeling. Ein frisch gezapftes Frankenheim Alt in der Hand und die Beats aus DJ Schallis Boxen auf den Ohren – das passt!

Am Donnerstag, 20. Juli, steht die Spitzenband „Fresh Music Live“ auf dem Programm. Ein absolutes Highlight, auf das man sich schon jetzt freuen kann. Die Band ist mit ihrer unverwechselbaren Live-Performance inzwischen weit über die Grenzen Düsseldorfs hinaus bekannt. Sie sorgt auf vielen hochkarätigen Veranstaltungen in Deutschland und Europa für Stimmung. Zwischendurch sorgt DJ Markus Rosenbaum an seinen Turntables wieder für Top-Beats zum Abtanzen.

Am Freitag, 21.07, geben sich nach dem Erfolg im letztem Jahr die „GoodFellas“ wieder die Ehre. Eine Band, die mit ihrem Set aus Soul, Pop, R&B, Rock, Dance & Classics am „Heimatstrand“ die Stimmung am Kochen hält. Für Unterstützung aus vollen Rohren sorgt das „GoodFellas DJ-Set“.

Der Samstag, 22.07, steht am „Heimatstrand“ ganz im Zeichen von „Culcha Candela DJ Set“. Die Dancehall-, Reggae- und Hip-Hop-Formation „Culcha Candela“ wurde im Sommer 2002 von Jonny Strange, Itchyban und Lafrotino gegründet. Später schlossen sich Don Cali, DJ Chino con Estilo, Larsito und Mr. Reedoo der Band an und machten sie zum „DJ Set“. Die Vollblut-Entertainer singen und rappen auf Deutsch, Englisch und Spanisch.

Der Düsseldorfer DJ und Hip-Hop-Produzent „Plattenpapzt“ sorgt anschließend mit seinen beliebten Platten und Alben dafür, dass die Tanzflächen sich nicht leeren. Bereits am Nachmittag kommt Blue Steam auf die Bühne im Heimatstrand, die in der Musik-Szene in Düsseldorf keine Unbekannten sind.

Zu guter Letzt heißt es am Sonntag, 24. Juli, zum Finale: „Alle in die Kaninchendisko!“ Die absolut legendäre Partyreihe kommt in den „Heimatstrand“ und wird wie auch schon im letzten Jahr alle Party-People begeistern, bis das Licht ausgeht.

Privatbrauerei Frankenheim: www.frankenheim.de

Porno al Forno: www.porno-al-forno.de

Facebook: www.facebook.com/ILoveDdorf

Facebook: www.facebook.com/Halbangst

Fresh Music Live: www.freshmusiclive.com

Goodfellas: www.goodfellas.de