Kirmes-App der Rheinischen Post

Die aktualisierte Version der kostenlosen App zur Rheinkirmes hat einige Neuerungen mit an Bord.

So informiert der Lageplan aus der Vogelperspektive über die Highlights der Kirmes: Filtern Sie ganz einfach die Attraktionen nach den Kategorien „Nervenkitzel“, „Familienspaß“, „Festzelte“ oder „Info & Service“ und lassen sich direkt zu ihrem Ziel navigieren.

Bewertungen für Fahrgeschäfte

Hat ihnen die anschließende Fahrt im irren „Blackout“ gefallen, dann empfehlen Sie das Fahrgeschäft gleich weiter. Je mehr positive Bewertungen eine Attraktion hat, desto höher steigt sie im Gesamt-Ranking auf.

Und wenn Sie dokumentieren wollen, wie Sie vor und nach der Kopfüber-Schleuder-Tour ausgesehen haben, dann laden Sie ihr schönstes oder auch skurrilstes Foto doch gleich als Beweis in die App hoch und teilen es mit anderen Kirmes-Besuchern.

Gleiches gilt natürlich auch für die besten Party-Fotos aus den Festzelten. Ob im „Füchschen“, „Schlösser“ oder in „Schumachers Scheune“: Die Events der Größten Kirmes am Rhein finden Sie ebenfalls in der App.

Und falls Sie noch gar nicht wissen, wie Sie überhaupt zur Kirmes kommen sollen, dann schauen Sie unter „Informationen“ nach. Dort informiert die App über Öffnungszeiten, Unterkünfte und Anfahrtmöglichkeiten – ganz egal ob per Bus, Bahn, Auto oder Rheinfähre.

Hier geht’s direkt zur kostenlosen App für Android- und Apple-Nutzer: